Dachs, irgendwann klappt's dann :)
Voriges Nächstes Schließen

Dachs, irgendwann klappt's dann :)

Ganze 4 Jahre habe ich versucht, Dachse zu fotografieren. Irgendwie kam nie einer, die Bauten waren von hoher Vegetation umgeben oder ich habe immer an der falschen Stelle angesessen. Dieses Jahr hat es bei einem neuen Bau endlich geklappt. Zwei Mal schon konnte ich 3 Jungtiere und ein Alttier beobachten und zum Glück waren mir auch einige wenige Fotos vergönnt.

Bildinformationen

Fotograf
Hochgeladen am
17.05.2020, 08:10:57
Channel
Zeitpunkt der Aufnahme
13.05.2020 - kurz vor Sonnenuntergang
Aufnahmeort
SH
Klicks
91

Aufnahmedaten

Kamera
Nikon D850
Belichtungszeit
1/160s
Blende
4
Brennweite
500mm
ISO
5000

Bewertung

Noch nicht genügend Bewertungen

Von 10 Community-Mitgliedern angeklickt
0 mal als Lieblingsbild markiert

Schlagworte / Tags

Keine Tags zugewiesen.


Kommentare

Kreier
17.05.2020, 08:19
0

Wow also da kann ich deine Freude absolut nachvollziehen - ich habe auch immer mal wieder Bauten entdeckt und gehofft, einen Dachs beobachten und vielleicht fotografieren zu können - Pustekuchen, es hat bisher nicht geklappt. Auch dein Bild ist gut geworden!

Viele Grüße, Michael

P.S. Die D850 hast du neu, oder? Ich dachte du bist mit der D500 verwachsen ;)

Sebastian_G
17.05.2020, 08:31
0

Oh Moin!
Ja, das mit dem Dachs war echt sone Sache wo ich schon kurz davor war aufzugeben :=)
Also die D500 ist irgendwie meine Lieblings Kamera. Grad für Wildlife Sachen. Die D850 nutze ich seit Anfang des Jahres eher so für die "normalen" Foto-Angelegenheiten wie Portraits von Mensch & Tier etc. und bin damit sehr zufrieden.
Bei den Dachsen hatte ich das erste Mal auch die D500 mit, war auch sehr zufrieden (Crop Faktor) usw. Beim zweiten Mal habe ich die D850 eingepackt, mich einfach n paar Meter weiter genähert und dann auf die leicht besseren ISO Reserven der D850 gesetzt, da mir klar war, dass es wieder Richtung ISO 10000 gehen wird. Bei dem hier reichte allerdings 5000, hätte noch weiter runtergehen können aber der Dachs war permanent in Bewegung, deshalb die 1/160s. Sonst hätten auch mal 1/40s gereicht nehme ich an.
LG Sebastian

Lars Ortgies
01.06.2020, 18:09
0

Ja, eine wirklich schöne Aufnahme von dem Dachs.....LG Lars

Kommentieren

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Feedback zum Foto

Zu diesem Foto wurde noch kein anonymes Feedback abgegeben.