Winterwunderland
Schließen

Winterwunderland

Seit einem Monat nenne ich zum ersten Mal ein Fischauge mein eigen. Wetterbedingt bin ich noch nicht so viel zum Spielen gekommen wie ich möchte, aber als ich über Weihnachten in meiner Heimat Berchtesgaden war, hatte ich zumindest an einem Tag etwas Glück.
Es macht Spaß, die Landschaftsaufnahmen so hinzutüfteln, dass man ihnen das Fischauge nicht gleich ansieht!

Bildinformationen

Fotograf
Hochgeladen am
28.01.2020, 19:06:58
Channel
Zeitpunkt der Aufnahme
29.12.2019 11:51:50
Aufnahmeort
Klicks
1022

Aufnahmedaten

Kamera
E-M1MarkII
Belichtungszeit
-
Blende
-
Brennweite
8mm
ISO
200

Bewertung

77,5

Von 9 Community-Mitgliedern angeklickt
0 mal als Lieblingsbild markiert

Schlagworte / Tags

Berchtesgaden - Watzmann - Alpen - Berge - Winter


Kommentare

Hans
29.01.2020, 06:07
0

Servus Michi,
mit so einem Superweitwinkel lassen sich ansonsten eher unspektakuläre Landschaften richtig spannend in Szene setzen. Hier ist es der VG der dadurch so richtig ins Auge sticht.

LG Hans

Kreier
29.01.2020, 07:40
0

Hallo Hans, danke für den Kommentar. Hast du auch ein Fischauge in deinem Bestand? Ultraweitwinkel habe ich schon seit Jahren, habe mich aber erst jetzt an ein Fischauge getraut. Die Erfahrung mit UWW hilft mir auf jeden Fall, die Fischaugenverzerrung und 180° Bildwinkel richtig einzusetzen fällt mir aber nicht immer leicht. Da das Ding sehr lichtstark ist (f/1.8) hatte ich auf Nachtaufnahmen gehofft, aber es war leider nie klar als ich in Berchtesgaden war...

Viele Grüße, Michael

mich.a
29.01.2020, 10:27
0

In meinem Bestand befinden sich sogar mehrere Fisheyes, aber diese kommen vor allem bei sphärischen Panoramen zum Einsatz, für normale Landschafsbilder benutze ich sie kaum. Es ist eine besondere Herausforderung, sie so einzusetzen, dass man ihnen den Effekt nicht ansieht - hier ist es dir gut gelungen. Ansonsten eignen sie sich meiner Erfahrung nach vor allem für Motive mit geraden Linien, bei denen man den Effekt bewusst einsetzen kann. Also z. B. für Architektur, aber auch im Wald mit parallel stehenden Baumstämmen werden sie gerne genutzt.

Marcus R.
29.01.2020, 14:33
0

Hallo Michael,

das Bild hat eine beeindruckende räumliche Wirkung. Das Fisheye sieht man hier in der Tat nicht. Find ich gelungen!

Viele Grüße
Marcus

Kreier
29.01.2020, 19:26
0

Zitat von Marcus R.:
Hallo Michael,

das Bild hat eine beeindruckende räumliche Wirkung. Das Fisheye sieht man hier in der Tat nicht. Find ich gelungen!

Viele Grüße
Marcus


Danke!

Kommentieren

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Feedback zum Foto

1
natürlicher Kontrast
1
besonderes Motiv
1
schwierige Verhältnisse gut bewältigt
1
kreative Gestaltung
1
gute Schärfe
1
natürliche Farbwirkung

Ähnliche Bilder