Zurück zur Fotogalerie

Spechtschmiede

In der kleinen Kuhle des schon lange halb abgebrochenen Astes positioniert der Specht oft Nahrungsreste und Walnüsse usw. und zerhackt sie dort in Schnabelgerechte Happen.
Oft zur Freude von Kleibern und Meisen, die immer mal wieder vorbei gucken und nach kleinen Krümeln usw schauen. Ein Eichhörnchen kennt den Specht auch schon und vertreibt ihn oft von seiner Schmiede um sich dann Nüsse zu klauen.
Das Spiel kann man oft beobachten. Der Specht kommt aber immer wieder zu der Stelle zurück. Oft genug wird er anscheinend ja auch satt :)

Sebastian_G - Hochgeladen am 2018-11-30 23:56:27

Aufnahmedaten

Aufnahmeort: SH
Zeitpunkt der Aufnahme: 08.11.2018 14:35:45
Kamera: NIKON D500
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: F/4
Brennweite: 500mm
ISO-Empfindlichkeit: 1100
Klicks:52

Bewertung

73.9

Von 7 Community-Mitgliedern angeklickt
0 mal als Lieblingsbild gespeichert

Schlagworte / Tags

buntspecht - spechtschmiede

Feedback zum Foto

Zu diesem Foto wurde noch kein anonymes Feedback abgegeben.


Kommentare

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.