Zurück zur Fotogalerie

Ostern bei den Rehen

Ostern hat es hier am Samstag Abend angefangen zu schneien. Sonntag habe ich mich dann früh aus dem Bett gepuhlt um Silber- und Graureiher im Schneetreiben zu fotografieren. Damit hat es leider nicht so ganz geklappt. Aber dafür konnte ich etwas Rehwild im Schnee fotografieren. Das war mir den ganzen Winter nicht gegönnt. Entweder es hat nicht geschneit oder ich hatte keine Zeit.
Von dieser Ricke und einem Bock, die auf dem Rapsfeld nach Nahrung suchten habe ich mehrere Bilder. Auch wenn man das "Gesicht" hier nicht sieht habe ich dennoch dieses hochgeladen, es wirkt leicht melancholisch finde ich, wie es da so durch den Schnee dem Bock hinterher zieh und strahlt etwas Ruhe aus :) Der Bock ist auf diesem Bild nicht zu sehen.

Sebastian_G - Hochgeladen am 2018-04-06 10:11:51

Aufnahmedaten

Aufnahmeort: SH
Zeitpunkt der Aufnahme: 01.04.2018 08:18
Kamera: Nikon D500
Belichtungszeit: 1/1600 (Freihand)
Blende: 5
Brennweite: 500mm
ISO-Empfindlichkeit: 1800
Klicks:182

Bewertung

68.7

Von 13 Community-Mitgliedern angeklickt
0 mal als Lieblingsbild gespeichert

Schlagworte / Tags

ostern - reh - rehwild - ricke - schnee - winter

Feedback zum Foto

1gute Tiefenwirkung
1insgesamt sehr natürliche Wirkung
1besondere Stimmung
1schöne Farben

Kommentare

Felix Wesch, 2018-04-06 12:22:47

Ja, auch wenn man sich ja meistens eher den zuwendenden Blick wünscht, hier passt es schon irgendwie. Die Stimmung kommt gut rüber, mit dem Schneefall und den eher kühleren Farben wirkt das alles ziemlich spannend. Nett auch, dass genug Schnee liegt um den Boden einigermaßen zu bedecken. Gefällt mir gut!

Sebastian_G, 2018-04-07 09:10:19

Das freut mich, habe lange überlegt ob ich eher ein klassisches Bild hochlade mit: Reh guckt in die Kamera usw. Aber glaube sowas hier geht auch mal. Freut mich, dass du es auch so siehst.

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.