Zurück zur Fotogalerie

°°° Durchblick °°°

Letzte Woche war ich mit Mo am Eibsee um dem Dauergrau im Tal zu entfliehen und dabei den Sonnenuntergang am Zugspitzmassiv zu genießen. Eine Überraschung hatte der Eibsee zu bieten - das Eis trug und wir konnten bequem unsern Fotostandpunkt erreichen. Außerdem konnten wir desshalb diesmal ganz andere Perspektiven wählen 😉

Leider hat sich dann zum letzten Licht auf den Bergen der Nebel breit gemacht.

Hier ist eine komplette Übersicht incl. Beschriftung der Gipfel zu sehen --> http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=33678

Das ist mein erstes Bild auf dieser Seite und ich freu mich darauf sie mit Leben zu füllen.

Hans - Hochgeladen am 2018-02-16 05:47:43

Aufnahmedaten

Aufnahmeort: Eibsee
Zeitpunkt der Aufnahme: 09.02.2018 08:44:24
Kamera: NIKON D7100
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: F/11
Brennweite: 14mm
ISO-Empfindlichkeit: 100
Klicks:241

Bewertung

79.1

Von 12 Community-Mitgliedern angeklickt
0 mal als Lieblingsbild gespeichert

Schlagworte / Tags

alpen - berge - eibsee - schnee - wetterstein - winter

Feedback zum Foto

2schönes Licht
2klare Bildaufteilung
1insgesamt sehr natürliche Wirkung
1Halos / Ränder um Konturen
1gute Schärfe
1besondere Stimmung
1natürliche Farbwirkung
1gute Bildbeschreibung
1schwierige Verhältnisse gut bewältigt
1besonderes Motiv

Kommentare

Kreier, 2018-02-16 20:01:06

Hi Hans - schön, dass du auch schon hergefunden hast: da sind hochwertige Landschaftsaufnahmen ja schonmal garantiert.
Dein Foto bringt eine tolle Winterstimmung rüber, sehr schön! Zugefrorene Seen haben schon immer was, auf einmal sind ganz andere Perspektiven möglich. Wenn nur der dämliche Königssee wüsste, dass er schon lange mal wieder fällig wäre - leider seit 2006 kein Glück mehr, früher war die Daumenregel "alle sieben Jahre".

Grüße, Michael

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.